Neustadt: Ancora Marina in Flammen – 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Zweistelliger Millionen Schaden

In Neustadt/Ostsee ist in der Ancora Marina in einer Bootshalle ein Feuer ausgebrochen. 6 freiwillige Feuerwehren sind vor Ort und bekämpfen den Brand.

100 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen. @ ndr.de

100 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen. @ ndr.de

Das Feuer ist gegen 4 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen. Meterhohe Flammen steigen aus der Yachthalle und über dem Hafen steht eine dicke Rauchwolke. Obwohl etwa 100 Feuerwehrleute vor Ort sind, hat das Feuer mittlerweile eine zweite Halle erreicht. Mit Drehleitern und Wasserwerfern hat die Feuerwehr versucht, ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Wegen Einsturzgefahr können die Löscharbeiten nur von außen erfolgen.

Aber schließlich konnte durch die Löscharbeiten das Übergreifen auf die zweite Halle verhindert werden.

Laut Angaben der Feuerwehr hat die Bootshalle rund 7.000 qm Fläche, auf der ca. 100 Boote lagern. Ein Schaden in Millionenhöhe wird befürchtet. Viele Yachten sind bereits zusammen geschmolzen und völlig ruiniert. Da es sich laut Angaben der Feuerwehr um eine Ausstellungshalle handelt, seien wohl überwiegend neue Yachten betroffen.

Insgesamt 45 Yachten befinden sich in der Halle. Durch die extreme Hitzeentwicklung sollen aber auch außerhalb der Halle stehenden Schiffe vom Brand betroffen sein. Insgesamt könnten 70 Yachten in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

In der Halle präsentierten verschiedene Firmen ihre neuesten Schiffe als Ausstellungsstücke, darunter einige sehr hochpreisige Modelle. Das lokale Internet Portal “der Reporter” zitiert den Geschäftsführer der Ancora Marina Oliver Seiter: „Das war unser Herzstück“. Der Schaden des Feuers belaufe sich auf einen zweistelligen Millionenbetrag.

Die Anwohner rund um die Marina wurden angehalten, wegen der Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Nachtrag: Seit 8 Uhr sind die Flammen gelöscht, die Feuerwehr wird aber noch bis zum späten Nachmittag zu tun haben. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Pantaenius berichtet dazu: “Nach bisherigen Informationen ist auch die rückwertige Nachbarhalle von dem Feuer betroffen. Die Feuerwehr ist mit Löscharbeiten beschäftigt und das gesamte Gelände ist abgesperrt. Eigner, Mitarbeiter der Ancora Marina, Sachverständige etc. werden noch keine Chance haben, die Brandstelle zu betreten, daher können auch noch keine gesicherten Angaben zu dem tatsächlichen Ausmaß getroffen werden. Pantaenius ist mit seinen Schadenexperten vor Ort und ist aktiv in die Ermittlungen von betroffenen Pantaenius-Yachten involviert.”

Brand in der Ancora Marina.

Brand in der Ancora Marina. ©rsh/facebook

Ancora Marina Brand

Das Gerüst der Halle. © pantaenius

Ancora Marina Brand

Löschschaum auf den Yachten. © pantaenius

 

avatar

Digger Hamburg

Kleiner segeln - größer leben. Filmemacher und Autor Stephan Boden verbringt jeden Sommer auf dem Wasser. Früher auf seiner VA18 "Digger" jetzt auf der Bente24, die er selbst initiiert hat. "Auf See habe ich Zeit, das schärft den Blick für Details." Zu seinem Blog geht es hier
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „Neustadt: Ancora Marina in Flammen – 100 Feuerwehrleute im Einsatz“

  1. avatar Egon sagt:

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *