Perini Navi Bilder: Die größten Luxus-Segelyachten der Welt vor Sardinien

Vergleich der Unvergleichbaren

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

4 Kommentare zu „Perini Navi Bilder: Die größten Luxus-Segelyachten der Welt vor Sardinien“

  1. avatar Boatsailing sagt:

    Sorry Leute, aber eure Bildgalerien sind ganz schön schwach, besonders unter dem Aspekt das es Paid Content sein soll.
    Die Bilder sind einfach klein und mies aufgelöst, nicht nur in diesem Artikel. Da ist man heutzutage weit besseres gewöhnt.

    • avatar Ma Souris sagt:

      Nun, dir ist hoffentlich klar, dass hier kein Segelreporter selbst vor Ort gewesen war, um die Fotos zu machen, sondern Segelreporter selbst die Bilder teuer einkaufen musste?
      Und da werden garantiert die Preise nach Auflösung gestaffelt. Wir können froh sein, dass wir überhaupt welche zu sehen bekommen.
      Man mag es ein wenig anders sehen, wenn Digger seine Bilder hier zur Verfügung stellt, doch es soll auch noch Menschen in der Welt geben, die keine unbeschränkte Bandbreite zur Verfügung hat und dennoch Bilder sehen will. Hier ist einfach ein Abwägen von Seiten des Redakteurs nötig, um alle halbwegs zu befriedigen.
      Vielleicht wäre eine hochauflösende Variante bei solchen Bildern als Download ein Kompromiss?

  2. avatar Arwed sagt:

    Die Welt ist spürbar famoser, wenn man sich auch über kleine Dinge freuen kann. Und sei es über tolle Bilder in “nur” guter Auflösung. Glaubt’s mir. Denn wenn die SR das nicht im Rahmen ihrer Möglichkeiten täten, würden wir es in dieser Zusammenstellung überhaupt nicht zu sehen bekommen. Danke dafür!

  3. avatar Steffen sagt:

    Der Vergleich einer Frau mit den Linien diese Schiffe wäre wenig schmeichelhaft.
    Leider ist dem Wohnkomfort jegliche Eleganz, die derart großen Schiffen inne wohnen könnte geopfert worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − zwölf =