Piraterie: Vor Westafrika wird es gefährlich – Yachties sollte immer noch Somalia meiden

Es wird brutaler!

Neuer Brennpunkt Westafrika © CNN

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

7 Kommentare zu „Piraterie: Vor Westafrika wird es gefährlich – Yachties sollte immer noch Somalia meiden“

  1. avatar Simmi sagt:

    Was ist eigentlich aus dem Piraten-Prozess in Hamburg geworden?
    Da waren doch diese10 schrecklich verarmten Fischer aus Somalia, die nen deutschen Frachter mit nem Schnellboot und automatischen Waffen angegriffen und gekapert hatten.
    Haben die Jungs schon ihre Asylanträge durch und ihre Großfamilien nachgeholt?

  2. avatar Olli sagt:

    Wieviele Schußwaffenfanatiker gibt es eigentlich, die vor Somalia bis an die Zähne bewaffnet mit gepanzerten Yachten fahren und darauf warten, von Piraten angegriffen zu werden? Die könnten ja dann endlich mal (zurück)schießen.

  3. avatar Marco sagt:

    Ich muss Olli Recht geben. Manchmal wundere ich mich auch über die Leichtfertigkeit und Sorglosigkeit mancher Segler und Motoryachtbesitzer. In solchen Ländern gelten andere Regeln und Werte als bei uns, ein Menschenleben ist nicht mehr Wert als ein paar Euro. Es gibt genügend Ausweichmöglichkeiten, also warum sollte man das Risiko eingehen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − siebzehn =