Ricus Van de Stadt: Der Mann, der den modernen Bootsbau erfand und bis heute prägt

Nur der Wind ist frei

Wie kaum ein anderer Konstrukteur prägte Ricus Van de Stadt den Yachtbau des 20. Jahrhunderts. Seine Experimentierfreudigkeit mit neuen Werkstoffen und neuen Rumpfformen bereitet den Boden für den modernen Yachtbau. Als Hauskonstrukteur von Dehler prägte er eine ganze Generation.

Ricus Van de Stadt an der Pinne Bild: Van De Stadt Design

In der kleinen Stadt Zaandam nordwestlich von Amsterdam wirft ein Holländer im Frühsommer 1939 eine Tür ins Wasser; Europa befindet sich am Vorabend des Zweiten Weltkrieges. Es ist nicht überliefert, wo er die Tür wasserte. Er hatte sie vorher nicht lackiert und beobachtet gespannt das im Wasser treibende Holz. Der technische Fortschritt hat die Welt in den letzten Jahrzehnten verändert. Automobile und Flugzeuge werden längst in Serie gefertigt. Nur Boote werden noch wie vor 100 Jahren gebaut. Das sollte sich mit der schwimmenden Tür ändern. Die Minuten verstreichen und nichts geschieht, obwohl die Tür aus mehreren Lagen Sperrholz gefertigt ist. In den dreißiger Jahren ist Sperrholz kein neuer Werkstoff, doch reagierte es in der Vergangenheit empfindlich auf Feuchtigkeit, die den Leim löste, die Schichten aufquellen ließ und das Sperrholz so nach kurzer Zeit zerstörte. Diese Eigenschaften machten das Material für den Außenbereich unattraktiv.

Die Tür im Wasser

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

3 Kommentare zu „Ricus Van de Stadt: Der Mann, der den modernen Bootsbau erfand und bis heute prägt“

  1. avatar Sven 14Footer sagt:

    Vielen Dank für diese sehr ausführliche Darstellung von E.G. van de Stadt. Die meisten Segler kennen das Konstruktionsbüro wohl, aber wahrscheinlich nur wenigen war dessen umfängliches Wirken und der Pioniergeist so bekannt.
    Für mich ist der Artikel sehr wertvoll!

  2. avatar Peer sagt:

    Hat er auch einige Huisman Yachten gezeichnet ?
    Siehe: Avenir Van der Stadt
    https://www.royalhuisman.com/yachts/deliveredyachts/fleet/

  3. avatar jot sagt:

    Frage: stammt der Rumpf der Varianta von der “Randmeer” von v.d. Stadt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert