Sailing Conductors: Überfahrt von Jericoacoara nach Cayenne, Französisch-Guyana

Parasailor entjungfert

Alles bestens, auf der Marianne © SC

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

3 Kommentare zu „Sailing Conductors: Überfahrt von Jericoacoara nach Cayenne, Französisch-Guyana“

  1. avatar Segelass sagt:

    Stark wie SR den Spagat zwischen AC und Kite-Segeln ohne Groß schafft….

  2. avatar Digger sagt:

    Willkommen im Club! Großartiges Teil. Ich hab leider nur Platz für ne Hunde-Hängematte.

  3. avatar hanseatic sagt:

    Immer wieder herrlich zu lesen Jungs! Den meistens von uns fliegen gerade die Augäpfel raus weil sich die Kiwis in SF der 50kn Marke nähern und ihr schaukelt mit 5 einhalb Knoten gemütlich direkt ins Pilzregal. Sauber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.