Sanktionen gegen Russland: Russen-Funktionäre bleiben bei World Sailing draußen

Einspruch abgewiesen

Anfang März nach dem Einmarsch der Russen in die Ukraine hatte sich World Sailing den Sanktionen vieler Sportorganisationen gegen russische und weißrussische Sportler angeschlossen. Davon waren auch Offizielle betroffen. Ein deutscher Schiedsrichter legte Berufung ein.

Das russische Team beim Nord Stream Race 2018. © Andrey Sheremetev

World Sailing berichtet regelmäßig öffentlich über die Entscheidungen des Judicial Board, einem unabhängigen Gremium, das die letzte Instanz des Verbandes bei Disziplinarmaßnahmen und Berufungen ist. Die jüngste Veröffentlichung betrifft den Ausschluss von acht russischen Offiziellen. Sie waren im Rahmen eines Sanktionen-Pakets auch gegen russische und weißrussische Segler von World Sailing suspendiert worden.

In einer Sitzung am 6. April 2022 hatte der Vorstand von World Sailing zugestimmt, die erforderlichen Schritte einzuleiten, um die russischen Mitglieder vorübergehend aus den entsprechenden Gremien zu entfernen. Am 23. Mai wurde dieses Vorhaben durch die entsprechenden notwendigen Abstimmungen legitimiert. 39 Delegierte waren dafür, 10 dagegen, vier Enthaltungen. Sieben russische Frauen und ein Mann wurden suspendiert.

Daraufhin reichte Lorenz Walch, ein langjähriger renommierter International Umpire und ehemaliger Richter aus München, im Namen der Russen Berufung ein.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.