Sexy Langfahrtsegler Taru + Alex: Traumpaar mit Beziehungsstress

Krise im Paradies

Taru macht die Wäsche auf dem Törn nach Martinique. Trocknet so schön an der Reling. © sailingaroundtheglobe.blogspot.com

Taru macht die Wäsche auf dem Törn nach Martinique. Trocknet so schön an der Reling. © sailingaroundtheglobe.blogspot.com

Vor genau zwei Jahren haben Taru und Alex in Barcelona die Leinen gelöst, und ihr rastloses Glamour-Leben gegen den Traumtörn Richtung Karibik eingetauscht. Ihre Erlebnisse, der Live-Style und die oft spärlich bekleidete Bordfrau haben ihrem Blog  eine riesige Fangemeinde verschafft.

Aber der Erfolg hängt nicht nur mit nackter Haut sondern auch mit ehrlichen Einblicken in die Gedankenwelt der heißen Finnin zusammen. So gab sie kurz vor ihrem jüngsten Trip mit der rundüberholten Klassiker-Yacht “Duende”, die sie gegen ihre alte Hallberg Rassy 352 eintauschten, preis, dass die vermeintliche Traumbeziehung mit ihrem Italiener Alex kurz vor derm Scheitern stand.

Für sie sei es schon ein Wunder gewesen, dass sie überhaupt drei Jahre durchgehalten hätten. “Ich habe nie geglaubt, dass ich so lange in einer Beziehung bleiben könnte. Ich war ein Fan von Leidenschaft, Fortschritt und permanenter Aufregung. Deshalb war ich sicher, dass es für mich eine magische Grenze der Beziehungsdauer von maximal zweienhalb Jahren gibt.” Aber ihr Skipper habe gezeigt, dass es nicht so sei.

Dennoch habe es die große Krise schon gegeben. Beengte Raum auf dem Schiff, erdrückende Zweisamkeit, zwei dickköpfige Charaktere, das alles führte zu intensiven Auseinandersetzungen. Nicht doch…

“Ich glaube, dass ich niemals mit jemandem über die gleichen Dinge so oft gestritten habe.” Dabei seien die Anlässe so nichtig. “Dennoch gab es eine Zeit, als ich fast sicher war, dass die Beziehung zu Ende ist. Ich flog zurück nach Europa in mein altes Leben.” Aber Alex habe gekämpft und sie überzeugt zurückzukommen. Nun habe sie endlich gelernt, was wahre Liebe sei. Sie seien wieder ein perfektes Team, Alex mache sie zu einem besseren Menschen. Das ist doch schön…

Nun könne man auch wieder den diffusen Plan ins Auge fassen, vielleicht wirklich einmal um die ganze Welt zu segeln. Aber das sei bis jetzt kein konkretes Ziel. Es gehe mehr darum, auf langsamem Weg die Schönheit dieser Welt zu erforschen und von der freien Arbeit leben zu können. “Freiheit, Unabhängigkeit, Harmonie und Glück sind unsere Prioritäten.” Hach, wie wunderbar…

Das Traumpaar mit der Traumyacht ist inzwischen auf der Trauminsel Martinique angekommen und richtet sich dort offenbar für einen längeren Aufenthalt ein: World Tour Stories

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

9 Kommentare zu „Sexy Langfahrtsegler Taru + Alex: Traumpaar mit Beziehungsstress“

  1. avatar Martin sagt:

    Dieser Beitrag auf Sub-BILD-Zeitungs-Niveau passt wirklich nicht zu Eurem ansonsten gut gemachten Web-Auftritt.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 12 Daumen runter 24

  2. avatar o.h. sagt:

    Wie immer: Zuwenig Bilder…

    😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 14 Daumen runter 2

  3. avatar SR-Fan sagt:

    Das ist also die vorderste Front von Carsten … 😉

    VG

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

  4. avatar Klaus sagt:

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 4 Daumen runter 5

  5. avatar Manfred sagt:

    Das war doch schon lange fällig, der Krisenbericht des Paares… Ich wollte es auf dem Blog nicht lesen, war einfach zu lang. Klar, n paar nette Gedanken dabei aber nicht auf unserem “Breitengrad” anzuwenden. Danke für die Zusammenfassung, Carsten.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

  6. avatar Ketzer sagt:

    Hab’ schon gegoogelt (“wieder gut mach sex tape”), aber Fehlanzeige. 🙁

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 6 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *