SR Interview: Was ist aus Laura Dekker geworden, der jüngsten Weltumserglerin der Welt?

Entwicklung im Zeitraffer

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Ein Kommentar „SR Interview: Was ist aus Laura Dekker geworden, der jüngsten Weltumserglerin der Welt?“

  1. avatar Christoph Lagemann sagt:

    Christoph Lagemann

    Interview von Laura Dekker auf der “Boot”
    Das waren extreme Bedingungen für ein Interview! Ich war dort, es war sehr laut in der Halle.Tipp für’s nächste “Boot” Interview: Es wäre geschickter gewesen, bis nach 18 Uhr zu warten, dann war es deutlich angenehmer.
    Lauras Deutsch ist gut geworden. Einige Antworten sind ebenfalls typisch “Laura”.
    Es war schön, sie wieder getroffen zu haben!

    Der Minicat 420 “Laura Dekker” wurde am Stand von Carsten Steinkämper- Minicat Deutschland -präsentiert.
    Mast und Schotbruch Laura und bis hoffentlich bald!
    Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.