Superyacht: Erste Segel-Bilder von “Pink Gin VI”, der größten Karbon-Slup der Welt

"Natürlich brauche ich kein neues Schiff, aber..."

Hans Georg Näder hat seine neue 54 Meter lange Baltic “Pink Gin VI” erstmals in Finnland gesegelt. Der Mast ist 16 Meter höher als bei einer J-Class Yacht.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

3 Kommentare zu „Superyacht: Erste Segel-Bilder von “Pink Gin VI”, der größten Karbon-Slup der Welt“

  1. avatar T.K. sagt:

    Ich glaube ihr habt mal wieder Euren gesamten Fotofundus freigegeben…..

  2. avatar stefan sagt:

    Vielleicht wäre ja aber auch der Hinwies darauf, dass Näder der geschäftsführende Gesellschafter der Otto Bock-Firmengruppe, mit dieser auch Mehrheitseigentümer von Baltic Yachts ist.

  3. avatar Ferdinand sagt:

    Die Interior-Bilder sind aus der MySong.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + sechs =