Ungewöhnliche Havarie: Holzklassiker erleidet schwere Schäden auf dem Trockenen

Schiffbruch auf offener Straße

Wenn ein Schiff auf der Straße liegt ist die Ursache meistens starker Wind. Aber beim Unfall in der Münchener Gemeinde Grünwald gab es einen anderen Grund.

Holzklassiker auf der Straße geparkt. © Polizei

Holzklassiker auf der Straße geparkt. © Polizei

Die Einwinterung eines Holzklassikers in Bayern hat an dem Schiff schwere Schäden hinterlassen. Es lag die ganze Nacht lang mitten auf einer Kreuzung bei München, nachdem es von seinem Trailer gekippt war.

Die Lokalpresse berichtet, dass der 48-jährige Eigner beim Straßentransport offenbar mit einem Want einem Straßenschild hängen geblieben ist. Der Draht muss sich gelöst und während der Fahrt an dem Verkehrszeichen verfangen haben. Das Schild war es so fest verankert, dass es die Yacht vom Hänger riss.

Mast und Rumpf wurden schwer beschädigt. Erst am Morgen konnte das Schiff von einem Kran wieder auf den Trailer gehoben werde. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 25.000 Euro geschätzt.

 

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *