Unglaubliche Kollision: Segelyacht versus Flugzeugträger – Der Mast fällt

Was wohl die Versicherung sagt?

 

Wer kann schon sagen, er sei mit einem Flugzeuträger kollidiert und überlebt hat. Ob das allerdings die Intention der Crew in San Diego war? Ein erstaunliches Video Dokument…

Der Mast bricht, als die Yacht in San Diego mit dem Flugzeugträger USS Midway kollidiert

Was wohl die Versicherung sagt, wenn sie den Schadensbericht erhält? “Sind mit einem Flugzeugträger kollidiert. Der Mast ist abgebrochen.” Aber es ist tatsächlich passiert. Der Skipper einer Segelyacht übersah offenbar das ausladende Flugdeck der USS “Midaway”, als er sich den Träger genauer ansehen wollte.

Gut, dass die “Midway” nicht in Fahrt ist. Sie konnte bis zu 33 Knoten erreichen. Aber  inzwischen liegt sie fest vertäut am Navy Pier in San Diego. Von 1945 bis 1992 war das 300 Meter lange Schiff im Dienst und 200.000 Soldaten sollen auf ihm gedient haben. Es nahm unter anderem am Vietnam- und am Zweiten Golfkrieg teil als der Irak Kuwait annektiert hatte. Seit 2004 ist der ehemals 33 Knoten schnelle Träger, der zahlreiche Umbauten erlebt hat, der Öffentlichkeit als Museum zugänglich.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *