Unglück: Mann über Bord – Skipper-Gattin konnte ihm nicht helfen

"Bitte haltet die Augen offen!!!!

Der Segel-Unfall eines polnischen Paares in karibischen Gewässern beschäftigt  die Blauwasser-Szene. Die hilflose Skipper-Gattin schaffte es nicht, ihren ins Wasser gestürzten Mann zu retten.

Gestrandet Bavaria

Die Bavaria 44 bei der Strandung am Strand von Tobago. © Derek Whitling

Aga Blazowska hatte sich mit einem dramatischen Aufruf an die Cruising-Gemeinde gerichtet. “Ich suche nach meinen Eltern, die sich auf einer Atlantik-Überquerung befinden. Das letzte Signal vor 24 Stunden war ein seltsamer Anruf per Satelliten-Telefon von meiner Mutter. Sie schrie meinen Namen, und dann brach die Verbindung ab.”

Blazowska informierte die örtlichen Rettungsorganisationen. Dann erklärte sie in einer Aktualisierung die Situation: “Meine Mutter hat versucht, ihrem Mann zu helfen, aber durch Schock, Stress und Panik konnte sie das Boot nicht wenden. An alle Boot-Besatzungen in dem Gebiet: Bitte haltet die Augen offen!!!!”

Mann trieb achteraus

Elizabeth Dabrowny (69) musste hilflos mit ansehen, wie ihr Mann Stan (74) achteraus trieb, nachdem er über Bord gegangen war. Sie warf ihm noch zwei Rettungsringe hinterher, dann geriet er außer Reichweite.

Gestrandet Bavaria

Herrenlos gestrandet. © Derek Whitling

Der Unfall passierte etwa 400 Meilen entfernt von Barbados. Das Ehepaar aus Polen war vor wenigen Wochen mit seiner Bavaria 44 “Vagant” in Madeira aufgebrochen, um die nächsten vier Jahre auf den Weltmeeren zu verbringen und den Globus zu umrunden. Stan Dabrowny ging davon aus, die seglerische Unerfahrenheit seiner Ehefrau ausgleichen zu können. Aber nun wurde es ihm zum Verhängnis.

Gestrandet Bavaria

Mit diesem Bild suchte die Tochter nach ihren Eltern.

Elizabeth Dabrowny wurde nach dem öffentlichen Hilferuf der Tochter von einer Tanker-Besatzung gerettet, aber vom Skipper fehlt weiterhin jede Spur. Nach dem Aufruf per Internet hatten Schiffe und Flugzeuge das fragliche Unglücksgebiet abgesucht.

Die Crew des Frachtschiffs hatte noch versucht, die herrenlose Bavaria abzuschleppen, aber das gelang nicht. Inzwischen ist die Yacht am Strand von Tobago angespült worden.

Gestrandet Bavaria

Der Aufruf im Internet.

Gestrandet Bavaria

© Derek Whitling

Gestrandet Bavaria

© Derek Whitling

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://nouveda.com

Ein Kommentar „Unglück: Mann über Bord – Skipper-Gattin konnte ihm nicht helfen“

  1. avatar HighTide.cc sagt:

    Dramatische Geschichte. Unser Mitgefühl an die Frau und die Tochter. Komisch, warum der schleppende Frachter die Segel nicht eingeholt hat? So ist es schwierig. Grundsätzliche Frage zum Schiffsaufgabe; die Ventile öffnen und ein schnelles sinken der Yacht provozieren? Oder das Schiff dicht machen und treiben lassen? Treiben lassen halte ich es für schwierig, da dann Die Gefahr besteht, dass eine andere Yacht bei Nacht in das Wrack rauscht. Eure Meinung? Mich beschäftigt die Frage schon seit längerem, aber ein richtig oder falsch gibt es ja nicht. Zoom mal der Zeitpunkt, wenn du die Yacht verlässt auch nicht angenehm ist. Da stellst du dir andere Fragen, denke ich.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *