Video-Fundstück: Australo-Dinghy mit spektakulärem Abflug

Abgang mit Höchstnoten

[media id=63 width=640 height=360]

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Video-Fundstück: Australo-Dinghy mit spektakulärem Abflug“

  1. avatar Götz Lauenstein sagt:

    Wenn schon Skiff, dann richtig:

    Mein Lieblings 18 footer Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=HxN33qW-n4E&feature=related

    • avatar Carsten sagt:

      Natürlich gehört das auf SR! 🙂 Hatten wir 2010 schon drauf, ist aber irgendwie beim Relaunch verschwunden. Werde ich nachholen.

  2. avatar Christian sagt:

    … und wer ist schuld an diesem Abgang? Der MoBo-Fahrer, der im Weg herum schwimmt. Da stimmt das Weltbild doch wieder, ha!

  3. avatar BM sagt:

    Sehr schön …
    Es ist aber keine Cherub, sondern ein R-Class Skiff. Die Kisten fliegen inzwischen auch auf Foils:
    http://www.rclass.org/

  4. avatar Yachti sagt:

    Wie hässlich das Ding ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.