Video-Fundstück: Australo-Dinghy mit spektakulärem Abflug

Abgang mit Höchstnoten

[media id=63 width=640 height=360]

Zum FD-Video-Beitrag schickt ein SR-Leser die obigen Aufnahmen eines Cherub-Doppeltrapez-Dinghys, das besonders an der Ostküste Australiens sehr beliebt ist. Er meint, wenn  man schon über spektakuläres Segeln spricht, dann dürfte dieses Video nicht fehlen. Dem ist schwer zu widersprechen.

[AD-CONTENTLEFT]ONSAILCTM[/AD-CONTENTLEFT]

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Video-Fundstück: Australo-Dinghy mit spektakulärem Abflug“

  1. avatar Götz Lauenstein sagt:

    Wenn schon Skiff, dann richtig:

    Mein Lieblings 18 footer Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=HxN33qW-n4E&feature=related

    • avatar Carsten sagt:

      Natürlich gehört das auf SR! 🙂 Hatten wir 2010 schon drauf, ist aber irgendwie beim Relaunch verschwunden. Werde ich nachholen.

  2. avatar Christian sagt:

    … und wer ist schuld an diesem Abgang? Der MoBo-Fahrer, der im Weg herum schwimmt. Da stimmt das Weltbild doch wieder, ha!

  3. avatar BM sagt:

    Sehr schön …
    Es ist aber keine Cherub, sondern ein R-Class Skiff. Die Kisten fliegen inzwischen auch auf Foils:
    http://www.rclass.org/

  4. avatar Yachti sagt:

    Wie hässlich das Ding ist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + neun =