Video-Fundstück: In “Sailing Woman” erklären Frauen die Welt des Chartersegelns

Dramatisches Wortgefecht: Segelsetzen? Nöö!

DIREKTER VIDEOLINK

Ein Dialog voll aus dem Leben gegriffen. Er beschreibt die Dramatik eines Chartertörns: “Wollen wir uns sonnen?”, fragen sich die drei Mädels und machen sich auf den Weg zum Vorschiff. “Von wegen sonnen”, sagt der Skipper. “Wir müssen Segel setzen”. “Och nööö”, antwortet die Crew und setzt den Schmollmund auf. “Aber das ist schließlich ein Segelboot, da muss man Segel setzten”, bekräftigt der Mann mit der weißen Mütze.

Dramatische Filmszene: Die "Sailing Women" erfahren, dass sie die Segel setzen sollen. Es riecht nach Meuterei.

Die Situation droht zu eskalieren. Meutert die Crew? Setzt sie sich über den Willen des Kapitäns hinweg? Wird sie ihn über Bord werfen?  “Ausgerechnet jetzt?” fragt eine der Schönheiten lauernd. “Nee war nur Spaß”. Puh, das war knapp. Der Mann bekommt gerade noch die Kurve.

Das dramatische Wortgefecht nimmt überraschend doch noch ein gutes Ende. Die Mädels bekommen ihr Sonnenbad und alles ist im Lot.

Spannender kann man einen Chartertörn kaum beschreiben. In verschiedenen Episoden nehmen die Filmer von “Sailing Woman” das harte Leben in der Yacht-Vermietungs-Branche im Mittelmeer aufs Korn. Selten wurde der Segelsport so realistisch in Szene gesetzt.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

4 Kommentare zu „Video-Fundstück: In “Sailing Woman” erklären Frauen die Welt des Chartersegelns“

  1. avatar bowman sagt:

    Embedding disabled by owner – Carsten, gibt’s einen Link?

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  2. avatar fifi sagt:

    hier ist der link:
    http://www.youtube.com/watch?v=DOLFWyRp5UQ

    ganz tolle sailing-youtube-reality-soap ;D

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. avatar hanseatic sagt:

    Autsch Carsten 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *