Video Fundstück: Mit dem Maxi in der Wasserhose

Schockmoment

Was passiert eigentlich, wenn man mit einer Segelyacht in eine Wasserhose gerät? Die Crew der Maxi-Yacht “Nicorette” filmte das Erlebnis es beim Sydney-Hobart-Rennen.

2001 war der gebürtige Finne Ludde Ingvall angetreten, um den Vorjahressieg beim Sydney-Hobart-Rennen mit seiner “Nicorette V” zu wiederholen. Er war auf einem guten Weg, aber dann geriet er mitten in eine Wasserhose.

Der Schockmoment ist im Video festgehalten. Die Crew schaffte es noch gerade rechtzeitig das Großsegel zu bergen, aber es wurde dennoch schwer beschädigt. Hagelkörner in der Größe von Golfbällen prasselten auf das Schiff nieder. Der Steuermann berichtet, wie er hochgezogen wurde.

“Nicorette” überlebte das Wetterphänomen schließlich doch einigermaßen wohlbehalten. Die Crew setzte wieder die Segel, überholte noch 14 Yachten und segelte schließlich auf Rang zwei.

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *