Video Fundstück: Modellbau-Wellenreiter surft (fast) den Tunnel

Ferngesteuert auf der Welle

[media id=1039 width=640 height=360]Brett, Motor, Schraube und ein Männchen obendrauf, das eine tolle Figur macht – fertig ist der Stunt-Surfer im Micro-Format. Tunnelsurfen, jetzt auch auf der Bodenseewelle!

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

3 Kommentare zu „Video Fundstück: Modellbau-Wellenreiter surft (fast) den Tunnel“

  1. avatar stefan sagt:

    Perspektivwechsel!

  2. avatar Marc sagt:

    ach so, ich dachte immer bei Billabong Odyssey die Wellen sind echt. Dabei haben die das am Bodensee gedreht, tzz so ne Verarsche 😉

  3. avatar Skiffi sagt:

    Zum richtigen Surfen müsste man auf der Welle aber mal den Finger vom Gasknüppel auf der Fernbedienung nehmen! Der fährt ja die ganze Zeit mit Vollstoff!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.