Yacht-Beförderung: Skurriles Transport-Schiff für die Revier-Erweiterung

Float on, float off

Wenn Europäer in exotischen Revieren segeln wollen, liegt jede Menge Wasser im Weg. Aber mit dem nötigen Kleingeld stellt es kein Hindernis mehr dar. Ein erstaunliches Schiff übernimmt den Job.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „Yacht-Beförderung: Skurriles Transport-Schiff für die Revier-Erweiterung“

  1. avatar Eugene sagt:

    DYT is a great company, but still another companies like Seven Seas Yacht Transport can provide same service for competitive price.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.