1. Segel-Bundesliga: Schümann will Grünau retten, Schönfeldt beschwört Segel-Wunder

Finaler Showdown

Ergebnisliste (laufend aktualisiert)

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

7 Kommentare zu „1. Segel-Bundesliga: Schümann will Grünau retten, Schönfeldt beschwört Segel-Wunder“

  1. avatar Ballbreaker sagt:

    Eine Bundesliga ohne Wetten und Tippschein – geht ja gar nicht 🙂

    Also:
    Dreier-Wette Hamburg:
    1. Yacht-Club Berlin Grünau
    2. NRV
    3. Würtembergischer Yachtclub

    und

    der Mühlenberger Segel-Club bleibt mit Frank an der Pinne natürlich erstklassig!

    Da sehe ich gerade noch weiteren dringenden Optimierungsbedarf bei der Segelbundesliga:
    – Fanclubs mit Gesängen (Frank hat ja schon angefangen)
    – mehr Berichte über die Kloppos und Guardiolas an der Seitenlinie und Spielerfrauen/-männer
    – Flitzer auf dem Spielfeld (also Schwimmer ohne Badehose oder sowas)
    – und natürlich Boxenluder 😉

    Da geht noch was

  2. avatar c.m. sagt:

    YCBG GOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. avatar Tango sagt:

    Den Beteiligten scheint es ja Spass zu machen,

    aber über 10 Stunden Übertragung und unzählige Wettfahrten sind mir doch etwas zuviel.

    Eigentlich hatte man ja die Olympischen Finalwettfahrten eingeführt, damit das Ergebnis für den Zuschauer transparenter wird. Hier ist leider nur das Gegenteil festzustellen.

    • avatar Chefkoch sagt:

      Jau – immer schön meckern…
      Geht ja auch nicht das ein Event mal ohne schlaue Kommentare laufen kann…

      Tja, armes Deutschland – Glas immer halbvoll…

      • avatar Tango sagt:

        Höre gerade das der Gewinner schon feststeht. Statt 10 Stunden an der Glotze zu hängen werden bei den meisten potentiellen Interessenten am Wochenende wohl eigene Aktivitäten auf dem Programm stehen, zumal das schöne Wetter ja.bestens für Outdoor-Aktivitäten anbietet.

        Mir reicht also eine kurze Zusammenfassung der Veranstaltung, wobei ich dies als Anregung bzw. Verbesserungsvorschlag ansehe.
        Wer negativ gepolt ist, darf auch gern von “Meckerei” sprechen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf + acht =