32 IMOCA bei Retour à La Base: Boris Herrmann erhofft schnelle Transatlantik in 8 Tagen

Wieder allein zu Haus

Am Donnerstag starten die IMOCA ihre Retour à La Base Regatta einhand von Martinique nach Lorient. 32 Boote sind am Start, darunter auch wieder Malizia mit Skipper Boris Herrmann. Was er von diesem Rennen erwartet.

Boris Herrmann ist bereit für die Rétour à La Base . © Jean-Louis Carli / Alea

Boris Herrmann bereitet sich auf seine erste Einhand-Regatta im Jahr vor. Er sei nun erstmals alleine an Bord 2023, freue sich aber durchaus, sagt er in der Pressekonferenz vor dem Start der Regatta am Donnerstag.

32 IMOCA nehmen bei der neuen Rückregatta von Martinique nach Lorient teil, mit der die heiße Phase im Hinblick auf die Vendée-Globe beginnt. Denn anders als zuvor mit Crew bei The Ocean Race und zu zweit in der traditionellen Transat Jacques Vabre Saison  müssen sich die Skipper nun im Einhand-Modus beweise. Auch alle wichtigen Regatten 2024 werden auf den 60 Fußern nun alleine bestritten.

Deshalb ist dieses Rennen eine durchaus wichtige weitere Standortbestimmung für Herrmann im Wettkampf mit den Besten. Insbesondere weil die Route zurück nach Europa gänzlich andere Bedingungen vorhält. Statt tagelanger warmer Passatwind-Segelei mit Druck von achtern müssen sich die Skipper nun mit härterem Gegenwind auseinandersetzen.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert