470er/420er Jugend EM Nieuwpoort: Bochmann/Lorenz Silber, Lutz/Beucke Bronze

Jugendliche Schwerstarbeit

Luvkenterung vorprogrammert. Die 100 420er-Crews erlebten bei der Jugend EM in Niewpoort/Belgien überwiegend harte Bedingungen. © Christophe Favreau

Der 470er Frauen Nachwuchs hat wieder abgeräumt. Bei der Junioren Europameisterschaft im belgischen Nieuwpoort holten Annika Bochmann und Anika Lorenz nach ihrem WM-Titel diesmal die Silbermedaille vor ihren Kolleginnen vom Audi Sailing Team Germany Tina Lutz und Susann Beucke.

Die beiden Frauenteams mussten sich im 30 Boote Feld nur den Holländerinnen Kejizer/van Veen geschlagen geben. Bei den überwiegend sehr harten Bedingungen leisteten die Jugendsegler Schwerstarbeit. Erst zum Finale wehte es leicht und Jurzczoch/Bach konnten sich mit zwei Siegen noch auf Rang sechs vorschieben.

Schwarzrotgold Feierstunde bei der 470er-Frauen Jugend EM. Bochmann/Lorenz (l) und Lutz/Beicke auf dem Treppchen. © Christophe Favreau

Bei den 51 Männercrews belegten Magnus Masilge und Moritz Klingenberger einen starken sechsten Platz. Zweitbestes deutsches Boot wurden die Autenrieth-Brüder auf Rang zehn mit ex Optiweltmeister Julian am Steuer.

Bei der parallel ausgetragenen 420er Jugend EM wurden Tim Fischer und Sebastian Ziegler beste Crew auf Rang acht unter 100 Teams.

 

Die französischen 420er Sieger geben Gas vor Nieuwpoort. © Christophe Favreau

Top Ten Ergebnisse Frauen 470er

Top Ten Ergebnisse Männer 470er

420er Gesamtliste

Ergebnisse gesamt

Die 420er Flotte surft anmutig durch die Nordseewelle. © Christophe Favreau

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/byt-til-nyt-dag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *