Abenteuer Trip: Weltmeister Burling/Tuke segeln 50 Meilen mit 49er zum Great Barrier Island

49er Langstrecke

Die Neuseeländer Peter Burling (24) und Blair Tuke (25) sind zurzeit die vielleicht besten Segler der Welt. Ihr Geheimnis scheint es zu sein, neben der harten Arbeit den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

2 Kommentare zu „Abenteuer Trip: Weltmeister Burling/Tuke segeln 50 Meilen mit 49er zum Great Barrier Island“

  1. avatar Segler sagt:

    Kann es sein, dass die Worte Reef und Island teilweise durcheinander gekommen sind?
    Unter dem Bild steht Reef und im Text Isalnd.

    Und von NZL zum Great Brrier Reef sind es etwas weiter als 50nm 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.