America’s Cup live: Übertragung der Rennen 1&2 ab 22 Uhr

Das Spekulieren hat ein Ende

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

24 Kommentare zu „America’s Cup live: Übertragung der Rennen 1&2 ab 22 Uhr“

  1. avatar Breithaupt sagt:

    wer denkt OR gewinnt?

  2. avatar Breithaupt sagt:

    wer denkts ETNZ gewinnt

  3. avatar Küstenschipper sagt:

    Im Spiegel Artikel steht schon wieder das Foilen nicht geplant war. Crap sagt einer der es weiß: http://www.sailingworld.com/blogs/racing/americas-cup/writing-the-rule?page=0,1&dom=fb&src=SOC

  4. avatar Kevin8862 sagt:

    Hoffentlich wird die übertragung auf youtube nicht zu schlim wenn oracle jetzt ja fährt.

  5. avatar SB sagt:

    1:0 für die Kiwis :))

  6. avatar coist sagt:

    1-0 ETNZ, 36 Sekunden Vorsprung.

    Mal schauen wie hart Spithill gleich vorm Start rangeht.

  7. avatar Skiffi sagt:

    Geiles Rennen und wirklich spannend! Auch hat alles gehalten. Nehme also alles zurück, was ich vorher über diesen AC gemeckert habe 😉

  8. avatar Schnellschuss sagt:

    Gigantisch !!
    Und wer von Euch jammert noch den Bleitransportern hinterher?

  9. avatar Marc sagt:

    ETNZ juhuuuu. Sehr spannend. ServusTV HD 1Millionen Mal Dank für so geile, gute Bilder und das auch noch umsonst! ARD, ZDF, nachmachen!

    • avatar stefan sagt:

      …nur schade dass sie nicht live sind. Auch die Werbeblöcke nerven.

      …hatte mich auf Servus gefreut, aber war enttäuscht, dass sie mit 10 min Verspätung eingestiegen sind. Dann doch lieber den AC youtube stream 🙁

  10. avatar Alex sagt:

    Jetzt bin ich mal auf die “ja, aber” gespannt!

  11. avatar Marc sagt:

    ORUSA hat irgendwie deutlich mehr Spritzwasser. Spithill säuft fast ab und Baker ist Guru trocken 😉

  12. avatar Philson sagt:

    Abgewatscht im 2. Rennen!!

  13. avatar Wolfgang sagt:

    Es ist leider unverständlich, was sich Servus TV bei seinem Übertragungskonzept gedacht hat. 15 Minuten eher beginnen und die Werbeblöcke nicht mitten in die spannendste Rennphase plazieren, dann: wäre es eine gute Übertragung gewesen.

    • avatar Marc sagt:

      Mit der Verspätung kann ich gut leben, ist ja nun nicht gerade wie bei der Fußball WM, wo nebenan die Leute über DVB-T schon am jubeln war und man wusste, ja in 8 Sekunden zeigt unser Fernseher über Satellit das Tor 😉
      Werbung war zumindest im zweiten Rennen keine. Nur davor und danach. Der Vorstart und das Rennen waren ohne Unterbrechung. Geil auch die Möglichkeit auf die 2. Tonspur umzustellen(wusste bis dahin gar nicht das mein Technisat das bei Sat Empfang kann). Dann hört man die Onboard Funksprüche ohne nervigen Kommentar(für Puristen ideal).

  14. avatar Seven sagt:

    Yes!!!!!
    Es scheint das Schiff der Ammi’s springt nach den Halsen/Wenden schneller wieder an und scheint auch ein tick mehr höhe am Wind fahren zu können. Aber die NewZeeländer sind etwas schneller im Topspeed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.