America’s Cup LIVE: Die Rennen 6 & 7 ab 22 Uhr – Ainslie ersetzt Kostecki

Kann Oracle Team USA durchstarten?

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

33 Kommentare zu „America’s Cup LIVE: Die Rennen 6 & 7 ab 22 Uhr – Ainslie ersetzt Kostecki“

  1. Pete sagt:

    Und dann noch:
    Cayard bei Artemis ‚raus, Ian Percy neuer Manager.
    Nach der Nicht-Arbeit die Paul Cayard in den letzten Monaten gezeigt hat, wohl die richtige Entscheidung.
    Neben seinen Qualitäten als aussergewöhnlicher Segler ist er auch als Manager sehr gut.
    http://www.businessweek.com/news/2013-09-12/percy-taking-helm-of-artemis-after-america-s-cup-elimination

  2. Pete sagt:

    Wenn man sich mal an den 20. September 1983 erinnert, wie John Bertrand da bei 3:1 Rückstand meinte: Für uns hat sich nichts geändert, wir müssen noch 3 Rennen gewinnen.
    Und jetzt Spithill: Sind noch viele Rennen; wir glauben dass wir auch Rennen Gewinnen können; stellt euch mal vor wir würden gewinnen, das wäre ein ganz großes Comeback…
    Irgendwie ist das weniger Selbstsicher als John damals 😉

  3. hanseatic sagt:

    Da waren’s dann nur noch 3! Dean kann langsam schon mal üben sich hinzuknien um von Lizzy zum (Segel-)Ritter geschlagen zu werden 😉 Sieht ganz nach einem Black Monday für die Amis aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert