Barcelona World Race: Boris Herrmann rast mit 30 Knoten am Rand des Tiefs vorbei

Ein neuer Sturm

Imposante Southern-Ocean-Welle im Morgenlicht. © Neutrogena

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

7 Kommentare zu „Barcelona World Race: Boris Herrmann rast mit 30 Knoten am Rand des Tiefs vorbei“

  1. avatar Matti sagt:

    Super spannend! Und was für Fotos – phantastische Wassergebirge!

  2. avatar Marina sagt:

    Whow! Klasse Fotos.
    Mach mir bloß nicht meinen Job streitig, Boris!!!
    😉
    Toi-toi-toi, daß Ihr mit dem Tief klar kommt!
    Herzliche Grüße over the ocean…
    Marina

  3. avatar k sagt:

    Coole Fotos!

  4. avatar d sagt:

    Was bitte ist eine Solent Fock?

    • avatar Carsten sagt:

      Es gibt fünf Amwind-Vorsegel bei einem Open 60. Code Zero: 170 qm, Genua: 130 qm, Solent: 87 qm und
      Trinquette: 47 qm, Sturmfock: 29 qm
      Sie werden an den vier verschiedenen Vorstagen gesetzt. Die Franzosen haben sich die komischen Namen wohl ausgedacht.

  5. avatar Holger sagt:

    so Jungs – nun gebt Vollgas ums Kap rum und seht zu das ihr es bis ins Ziel auf Platz 3 schafft
    und das nix kaputtgeht !
    Leider kann euch niemand aus der 505er Gemeide bei Ankunft in Barcelona begrüssen da wir ab 18.3. weg sind nach AUS zur SAP 505 WM auf Hamilton Island