Barcelona World Race Video: “Neutrogena” Skipper checkt die Lage unter Wasser

Boris Herrmann nackt!

[media id=105 width=640 height=360]Was für ein Körper, was für ein harter Typ. „Ich kann mich glücklich schätzen, so einen Co Skipper zu haben“, kommentiert Ryan Breymaier den Tauchgang von Boris Herrmann. Er ist froh nicht selber ins Wasser zumüssen. Vor Neuseeland gibt es schließlich Haie und anderes Getier.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

3 Kommentare zu „Barcelona World Race Video: “Neutrogena” Skipper checkt die Lage unter Wasser“

  1. avatar Matti sagt:

    “Astralkörper. Boris Herrmann wie Gott ihn schuf.” Aha, der kam also mit blauen Schwimmflossen auf die Welt 😉
    Nee, Scherz beiseite – die beiden Jungs machen das wirklich super. Prima, Carsten, dass Du immer am Ball bleibst!

  2. avatar T.K. sagt:

    Endlich mal was für die Mädels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.