Ben Ainslie: Endgültiger ISAF-Freispruch nach Ausraster; Finn Dinghy Pump-Video

Weg frei zum vierten Olympia-Gold

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Ein Kommentar „Ben Ainslie: Endgültiger ISAF-Freispruch nach Ausraster; Finn Dinghy Pump-Video“

  1. avatar Huber A. sagt:

    In der einzigen Klasse, in der der Hobbysport und Profisport noch perfekt ineinandergreifen, und es zig adäquate Events für alle Leistungsstärken gibt, in der noch von 16 Jahren bis 76 Jahren alle Altersgruppen aktiv vertreten sind, in der Olympia und sportliche Höchstleistung den Breitensport noch nicht geschadet haben , in der die Klassenvereinigung persönlich die Jugend fördert und unzählige ehrenamtliche mit Freuden die Geschicke der Klasse leiten, also noch all das vorhanden ist, was Segeln so großartig gemacht hat und wo der Erste bis zum Letzten in der langen Rangliste weiß, um was in diesem Sport geht, wo man ein Boot hat, daß man anspruchsvoll trimmen kann, daß einem körperlich was abverlangt und das optisch Spaß macht. Nein, nicht im Fernsehen, in den Herzen derer, die so ein Schmuckstück besitzen, findet übrigens grad die Europameisterschaft statt.

    http://www.finneuropeans.org/ec2012/index.php/news-blog

    Jeder, der sich die Herausforderung Finn entgehen läßt, hat nicht wirklich in seinem Leben gesegelt. Klingt komisch, is aber so!

    Klassenwerbeblog Ende *g

    Sorry, hab heut das Erste mal das Boot nach der Winterpause aufgebaut und jetzt gings einfach mit mir durch! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.