Spektakuläre 470er Bilder von Kadelbach/Belcher in Perth

Da heben sie ab…


Da heben sie ab. Kathrin Kadelbach und Frederike Belcher suchen vor Perth den richtigen Kurs nach Olympia. © J. Polgar

Abheben auf der Welle. Kathrin Kadelbach und Frederike trainieren auf dem zukünftigen WM Revier vor Perth. © J. Polgar

Der 470er ist nicht gerade das aktuellste Design unter der Sonne. 47 Jahre hat die Plastik-Schüssel auf dem Buckel. Es gibt kein Bugspriet, kein Doppeltrapez, kein ausgestelltes Großsegel, kein Kohlefaser. Und dennoch kann die alternde Jolle attraktiv daher kommen.

Man setze sie dem Fremantle Doctor Wind vor dem australischen Perth aus, einem der vollkommensten Segelreviere der Welt, setze eine attraktive Frauencrew darauf und lasse sie von ihr durch die Brecher bewegen.

Kathrin Kadelbach und Frederike Belcher haben ihr Trainingscamp in Australien aufgeschlagen und testen wie viele internationale Teams die Bedingungen im WM Revier 2011. Vor Perth wird eine der wichtigsten Entscheidungen für die Vergabe der Olympiaplätze 2012 fallen.

Das Revier stand 1987 im Blickpunkt der Öffentlichkeit, als Dennis Conner den America´s Cup den Australiern wieder entwand. Auch die betagten Zwölfer sahen in der brachialen Welle vor Perth wie filigrane Sportgeräte aus.

Der thermische Wind baut sich zum Nachmittag verlässlich auf über 23 Knoten auf. Die riesige aufgeheizte Landmasse setzt das Gebläse in Gang und macht das Naturschauspiel möglich. Nur an einigen Tagen in den vergangenen Wochen gab es Aussetzer. “Wir hatten über 40 Grad. Dann klappt es mit der Thermik nicht”, berichtet Kathrin Kadelbach aus Down Under.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

2 Kommentare zu „Spektakuläre 470er Bilder von Kadelbach/Belcher in Perth“

  1. avatar stefan sagt:

    Wirklich tolle Bilder. jojo!

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  2. avatar Kristof sagt:

    “alternde Jolle”, Frechheit!
    😛

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0