DN Eissegeln: Spektakuläres Mastbruch-Video beim Training mit Karol Jablonski

Zack und ab

Während sich hierzulande der Winter eher in Grenzen hält, fahren die Eissegler wie gewohnt den geschlossenen Eisdecken hinterher und lassen sich nicht von großen Entfernungen schrecken. Die erste Regatta des Jahres fand in Schweden statt. 53 Speed-Piloten reisten zur Midwinter-Regatta an den Storsjön See in der Mitte des Landes.

Der Moment des Mastbruchs auf dem DN-Schlitten von Lukasz Zakrewski. Das Profil kollabiert in der Mitte.

Darunter auch der Deutsch-Pole Karol Jablonski, siebenmaliger Weltmeister der DN Schlitten Klasse und Europameister der vergangenen Saison. Er beherrschte das Feld souverän mit drei Siegen und einem zweiten Platz.

Beim Training mit seinem Kollegen Lukasz Zakrzewski am Freitag vor dem Rennen hatte er noch gesehen, wie schnell das Material ans Limit kommen kann. Zakrzewski hatte den Traininsduell mit Jablonski (P-36) mit der Oboard Kamera aufgenommen und dabei gleich seinen eigenen Mastbruch dokumentiert.

Karol Jablonski beim Sprintstart in schnittiger Adidas Pelle. © Midvinterregattan

Die Perspektive im Video ist erschreckend. Unglaublich, in welchem Winkel der Mast nach Lee wegbiegt. Manfred Schreiber hatte das Phänomen schon einmal für SR erklärt. Er berichtet auch über die Regatta in Schweden.

“…Ich zog die 40, links aussen und wurde gleich daran erinnert, dass das DN segeln erstmal mit einem Sprint anfängt. Mit Dideric, H-467, konnte ich nicht mithalten. Überhaupt liefen die jungen Hunde alle ziemlich schnell und ich sah mich im Abwind…”

Schot dicht, Luv-Kufe hoch, ab geht´s... © Midvinterregattan

 

Bester Deutscher in Schweden wurde Bernt Zeiger auf Rang acht. Der Pole Zakrzewski erholte sich von seinem Mastbruch und belegte mit Ersatzmast Rang sechs.

Ergebnisse

Bord an Bord Kampf bei maximaler Geschwindigkeit auf dem Storsjön See in Schweden. © Midvinterregattan

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „DN Eissegeln: Spektakuläres Mastbruch-Video beim Training mit Karol Jablonski“

  1. avatar Christian sagt:

    brrrrr. sieht kalt aus.

    Sind absolut beeindruckende Geschwindigkeiten. Das Schlitten läuft nach dem Mastbruch noch einige Sekunden nach, bis er steht.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    • avatar Ballbreaker sagt:

      War mir gar nicht so bewusst, dass die DN-Masten sooo extrem nach Lee kippen!

      Cooles Video und ich geb Christian recht – sieht saukalt aus^^

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    • avatar spaziergänger sagt:

      einige sekunden nachlauf, sind vor allen dingen etliche meterchen!

      Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *