eSailing: Deutsche Virtual Regatta-Serie – Tutorial, wie es funktioniert

Gegen den Segel-Entzug

Immer mehr Segler versuchen, bei der Regatta-Simulation Virtual Regatta Ersatz für die ausgefallenen Wassertage zu finden. Deutsche Skipper haben sich Sonntag Abend zur Rennserie getroffen.

Brenzlige Situation: Zu Sechst das Leetor ansteuern.

Dieser Tage verzeichnen insbesondere die virtuellen Spiel-Anbieter vermehrte Zugriffe auf ihren Servern. Das ist auch bei der Segel-Simulation Virtual Regatta festzustellen. eSailing hilft gegen den Segel-Entzug. Am Sonntag Abend liefen zeitweise 45 Rennen gleichzeitig.

Dabei hat die deutsche Community eine kleine Rennserie mit fünf Läufen abgehalten, die gestreamt und kommentiert wurde.

Wie es funktioniert, beschreibt noch einmal ein Tutorial der britischen Royal Yachting Association:

Für diejenigen, die noch einmal ganz groß rauskommen wollen, findet in diesem Jahr auch wieder die Weltmeisterschaft im eSailing statt. Der Sieger erhält 10.000 US-Dollar. 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *