Finn Gold Cup: Kasüskes Wechselbad der Gefühle – Scott holt vierten Titel in Folge

Happy End

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

5 Kommentare zu „Finn Gold Cup: Kasüskes Wechselbad der Gefühle – Scott holt vierten Titel in Folge“

  1. avatar Fakt sagt:

    Um 14:00 gehts um die Medaillen und für Phillip um die Zugehörigkeit zum “TOP-Team” des STG, wenn er mindestens Platz 8 erreicht.

    “How to follow the Medal Race? The MR will start around 2pm in front of the medieval city. Live pit lane interviews from 1pm. Live start and mark roundings of the MR on this page followed by Live wet podium. Stay tuned!”

    http://2016.finngoldcup.org/

  2. avatar Fastnetwinner sagt:

    Sieht schon ziemlich nach Hengstpunkten aus. Respekt! Nach drei Minuten Tiererei dachte ich dann an die Mottensegler, die tiefenentspannt mit nem Coffee-to-go ohne zu Pumpen an den Finns vorbeifliegen, bei zeitgleich geringerem Budget….

  3. avatar Fakt sagt:

    Gerne hätte ich in dem Artikel auch etwas über die Auswirkungen des Top-Ten-Ergebnisses auf eine eventuelle DSV-Förderung gelesen. Wird Phillip jetzt in den A-Kader aufgenommen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert