Glitsch Video: Topas Team mit spritzigem Ausflug nach Buenos Aires

Durch die braunen Fluten

King Harold!

Posted by Topas on Mittwoch, 2. Dezember 2015

Eben noch hat die 49er Elite den Rio de la Plata vor Buenos Aires durchpflügt, nun glitscht das deutsche Topas Team mit einer Soto 33 durch die braunen Fluten mit einem Mix aus Bundesliga-Seglern an Bord.

Soto 33

Soto 33 wühlt sich durch den Río de la Plata © Matias Capizzano

Der Kieler Hautarzt Harald Brüning hat für das Abenteuer in Argentinien eine Soto 33 gechartert, die kleine Schwester der Soto 40. Das Boot wird in Südamerika auf hohem Niveau gesegelt und lieferte besonders vor Buenos Aires schon atemberaubende Bilder.

Brüning, der normalerweise eine Farr 30 segelt und 2014 Weltmeister wurde, hat ein junges Team an Bord geholt. Es setzt sich aus Bundesliga-Seglern zusammen, die für den Kieler Yacht-Club, Blankeneser Segel-Club und die Segler Vereinigung Itzehoe an den Start gehen.

Zuletzt wurden viele 49er Segler in den braunen Fluten krank. Hoffentlich schluckt die deutsche Crew nicht so viel Wasser.

Promo Video der Soto 33 Klasse:

Spenden

4 Kommentare zu „Glitsch Video: Topas Team mit spritzigem Ausflug nach Buenos Aires“

  1. avatar Leon sagt:

    Harald ist Dermatologe

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *