Golden Globe Race vor Kapstadt: Kirsten Neuschäfer beim Pit Stopp vom Finnen überholt

"Ich freue mich auf den Southern Ocean"

Kirsten Neuschäfer (39) hat beim Golden Globe Race am späten Dienstagabend das Photo-Gate vor ihrem Heimathafen Kapstadt passiert und Interviews gegeben. Kurz danach verlor sie Platz zwei.

Kirsten Neuschäfer im Interview vor ihrer Heimatstadt. © GGR

Die deutschstämmige Südafrikanerin und einzige Frau beim Golden Globe Race, hat ihren Heimathafen Kapstadt auf Platz zwei passiert. Sie lag allerdings nur wenige Meilen vor dem Finnen Tapio Lehtinen. Er sah sie im Dunkeln vor sich und ließ sich den Weg zeigen. Per Funk nahmen sie Kontakt auf. Lehtinen stoppte allerdings anders als seine Konkurrentin nach der vorgeschriebenen Abgabe des Foto- und Video-Materials nur kurz und passierte die Konkurrentin. Er segelt inzwischen gut 17 Meilen vor ihr.

Neuschäfer ließ sich aber nicht beeindrucken. Sie sagt: “Ich freue mich auf den Southern Ocean, bin aber auch ein wenig ängstlich.” Es sei sehr herausfordernd, das Wetter richtig zu interpretieren. Es gehe darum, den richtigen Weg zwischen den starken Stürmen und langen Flauten zu finden.

GGR-Organisator Don MacIntyre hält ihre Cape George 36 für besonders schnell bei den zu erwartenden harten Bedingungen. Vielleicht ist das einer der Gründe dafür,

Unterstütze SegelReporter

Zur Zeit kann es beim Kauf unserer Produkte zu Problemen kommen. Bitte versuchen Sie es später wieder. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung!

 

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.