Phil Jameson hat das Finale der TP52 auf “Quantum” gefilmt

Helmkamera: Einblicke in die Arbeit eines Profiseglers

Bei der TP52 Weltmeisterschaft in Valencia hat  Vorschiffsmann (Midbow) Phil Jameson  mit einer Helmkamera seine Arbeit auf der Quantum mit Steuermann Terry Hutchinson gefilmt. Eindrucksvoll wird die Arbeit des 32-Jährigen in Szene gesetzt.

Jameson hat bereits vier America´s Cups bestritten (je zweimal Team New Zealand und BMW Oracle). Der Neuseeländer siegte 2009 beim Volvo Ocean Race mit Ericsson 4 und gewann im selben Jahr mit Quantum Racing den MedCup.

Er gehört damit zu den erfolgreichsten Profi-Crews der Welt. Beim nächsten America´s Cup hätte er zu den Top-Verdienern gehört. Mit dem neuen Modus, der Katamaran-Spezialisten bevorzugt, ist sein Marktwert allerdings deutlich gesunken.

Quantum immerhin hat einen Neubau für die nächste MedCup Saison angekündigt, wie das britische RAN Team und die russische Synergy ebenfalls. Jamesons exzellente Vorschiffsarbeit auf der TP52 dürfte also immer noch einen gewissen Wert haben.
Produced by Keith Brash for Quantum T.V, Video by Phil Jameson

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *