Aktuell beste Segler der Welt: 14 Siege in 16 Rennen für Ruggero Tita und Caterina Banti

Was ist ihr Geheimnis?

Weltmeister in einer Olympia-Disziplin zwei Rennen vor Schluss. 49 Punkte Vorsprung nach 15 Rennen. Eine solche Überlegenheit gab es noch nie. Die italienischen Olympiasieger Tita/Banti foilen mit ihrem Nacra17 in einer anderen Liga.

Amwind-Foiling in Perfektion gezeigt von den italienischen Weltmeistern:

Selten gibt es im olympischen Segelsport die Möglichkeit, sich sichtbar vom Rest der Konkurrenz abzusetzen. Zu eng liegt die Spitze beisammen, zu gleich ist das Material. Peter Burling und Blair Tuke konnten sich im 49er über die Konkurrenz erheben. Ihnen gelangen zwischen Olympia-Silber 2012 und -Gold 2016 22 Siege in Folge. die Überlegenheit verlor sich zwischen Volvo-Ocean-Race- und America’ s Cup- und SailGP- Engagements, so dass sie ihre  Olympia-Karriere inzwischen aufgegeben haben.

Caterina Banti reißt den Gennaker nach oben© Sailing Energy

Robert Scheidt sticht ähnlich aus der Masse, der legendäre brasilianische Lasersegler, der neunmal Laser-Weltmeister wurde. Er arbeitete früher professioneller als die Konkurrenz und konnte sich einen Vorsprung in der Klasse erarbeiten, der ihm beim Umstieg in das Starboot half. Insbesondere weil Kreuz-Taktik und Vorwind-Technik vergleichbar sind.

Eine ähnliches schaffte der Brite Giles Scott im Finn Dinghy, bevor er im britischen America’s Cup Team der Wing-Man von Ben Ainslie wurde. Im halfen perfekte körperliche Voraussetzungen und bestes Finn-Material-Spezial-Wissen im englischen Olympia Team, von dem zuvor schon Ian Percy und danach auch Ainslie profitiert hatten. Sie entwickelten es mit hohem finanziellen Einsatz der britischen Olympia-Organisation weiter.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.