Herausgeber Herbert Grabufke startet ein Jugendprojekt

„Ichmachdichmesser“ vs „Großdeutschland“

SR-Herausgeber Herbert Grabufke

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

10 Kommentare zu „Herausgeber Herbert Grabufke startet ein Jugendprojekt“

  1. avatar B. Sorgt sagt:

    Ach du liebe Güte!

    Welcher Praktikant durfte sich denn hier mal versuchen? Unterirdisch ist wohl arg geschmeichelt. Wenn ihr euch einen Gefallen tun wollt löscht den Beitrag, bevor ihn noch mehr lesen.

  2. avatar Peter Pan sagt:

    Ich finds lustig… passend zum Thema: http://www.youtube.com/watch?v=dDnhthI27Fg

  3. avatar MC sagt:

    ich habe das erste Mal seit Wochen Tränen gelacht. Einfach wunderbar. Danke,danke,danke

  4. avatar Caiman sagt:

    Ich find´s gut. Man kann sicher nicht immer jedermanns Geschmack treffen. Wer´s nicht mag, muss es ja nicht lesen.
    Grundsätzlich habt ihr hier eine tolle, spannende und abwechslungsreiche Seite ins Leben gerufen, die ich seit einiger Zeit fast täglich nutze und nicht mehr missen möchte.
    Vielen Dank dafür und weiter so!!!

  5. avatar Klaus sagt:

    Gutmenschen und Moslemversteher
    werden es wohl nicht verstehen…

  6. avatar Carsten Sauerberg sagt:

    Toll, fein, lobenswert.
    Weitermachen. Schmiddl möge Euch ne VAR.44 (C-Ware reicht, A-Ware ist selten, B-Ware kost 100tsd) sponsern, dann alle 8 auf ein Boot. Wenn ihr das hinkriegt, dann könnt ihr nen Integrationskindergarten gründen und kriegt die goldene Birkenstocksandale des Deutschen Vereins für Sozialpädagogik. Carsten

  7. avatar gonzo sagt:

    Alder, von “Du Opfer” zu “Hurensohn” in so kurze Zeit?
    Respekt Digger!

  8. avatar Sven sagt:

    Hiach, politisch so herrlich unkonrekt 😉

  9. avatar Olli sagt:

    Lieber Herr Grabufke, lassen sie uns doch bitte auch in Zukunft desöfteren ihre Texte lesen! Die Jugend braucht Vorbilder wie sie in unserer verwahrlosten Zeit.

  10. avatar Alex sagt:

    Nee, was wunderbar. Gar nix für uns “deutsche”, nämlich mal lachen. Köstlich. Mehr !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 5 =