Knarrblog Berlin Match Race: Ananas-Finale gegen Schümi und Polizeikontrolle

Hätte klappen können...

Das SegelReporter-Team bei der Arbeit hart am Wind. © Marina Könitzer

Man könnte meinen, dass sich etwas Großes tut. Ich bekomme ein Headset umgeschnallt. Die Kommentatoren wollen hören, was ich beim Segeln sage. Als ginge es um das Finale.

Tatsächlich ist es die Goldene Ananas, die Rote Laterne, das Duell um Platz elf und zwölf. Niemanden sollte das interessieren. Es sei denn, Jochen Schümann taucht auf der anderen Seite in die Startbox ein.

Er ist nach der großen Round Robin ebenso ausgeschieden wie wir. Die ersten acht stehen im Viertelfinale, wir sind draußen. Fünf Siege hätte man für die Top acht benötigt. Er hat drei, ich zwei.

Immerhin. Diese fiese Null nach dem ersten Tag ist verschwunden. Gegen unseren dänischen Finalgegner beim Berlin Qualifier Nicolai Sehested, der uns vor 14 Tagen drei Niederlagen beibrachte, gelingt das beste Rennen. Guter Start, kontrolliertes Rennen, erster Punkt, hübsche Revanche.

Außerdem erbarmt sich der Finne Staffan Lindberg, ex Europameister und 12. Der Weltrangliste. Auf der zweiten Kreuz erzwingen wir einen Split, rutschen links vor und liegen im Ziel knapp vorne. Er ärgert sich eine Spur zu doll. Hat sich wohl rumgesprochen, dass man gegen die Amateure nicht unbedingt verlieren sollte.

Die Startschiff-Crew applaudiert herzlich. So langsam mochte man wohl Mitleid bekommen. Denn an diesem zweiten Renntag sehen wir eigentlich schlechter aus, als am Tag zuvor. Die Startlinie ist kürzer. Man kann schneller abgedrängt werden und ich verhaue einige Starts massiv.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://nouveda.com

3 Kommentare zu „Knarrblog Berlin Match Race: Ananas-Finale gegen Schümi und Polizeikontrolle“

  1. avatar FrAnke sagt:

    DANKE – für diesen tollen Segler-Erfahrungsbericht vom BMR; wir haben ihn mit Freude gelesen, sehr schön gechrieben!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

  2. avatar k sagt:

    super kümmerling! da bekomm ich ja glatt lust mal wieder gegen Dich zu segeln!

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  3. avatar Minnisemmel sagt:

    Es ist klasse, das Wochenende durch Dich noch einmal so intensiv zu erleben! Wie Du schon schreibst, “es fehlt nicht viel”! Beim nächsten mal heulen die Anderen!:-)

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *