J70 EM: Claudia Rossi verteidigt Titel – krönender Abschluss mit High-Speed-Thriller

„Kleine Schreckliche“

J70, Europameisterschaft, Rossi

Claudia Rossi und ihr Team im Sieger-Glitsch © Wyeth RSYC

Link zum Film des windreichen Abschlusstages hier klicken

Deutlicher Vorsprung für die rasende Italienerin bei tollen Bedingungen im Solent. Gordon Nickel als bester Deutscher auf Rang 15.

Sie hat es schon wieder getan: Die Italienerin Claudia Rossi raste auf ihrer „petite terrible = kleine Schreckliche) am letzten Wettfahrttag bei kernigen sechs bis sieben Beaufort zum erneuten EM-Titel. Die Meisterschaft wurde dieses Jahr vom britischen Royal Southern Yacht Club im Solent ausgetragen. Nach neun Rennen zeigte Rossi mit ihrer italienischen Crew Michele Paoletti, Matteo Mason, Simone Spangard und Verena Webe mit einem Vorsprung von acht Punkten auf den Zweitplatzierten, dass sie weiterhin das Maß der J70-Dinge ist. Drei erste und drei zweite Ränge, ein Mal Platz Drei und lediglich ein „Ausrutscher“ auf Rang Vier … das nennt man(n) Dominanz! 

Den europäischen Vizetitel holten sich die Spanier auf „Noticia“ mit José María Torcida an der Pinne, die ebenfalls in den ersten sechs Rennen sehr konstant segelten (3,1,1,2,1,2), am finalen Starkwindtag jedoch mit 4, 13 und 8 etwas aus dem Rahmen fielen (Gesamtpunktzahl: 22). 

Die drittplatzierten US-Amerikaner holten dagegen besonders am letzten Renntag beeindruckend auf: Mit den Rängen 2, 1 und 1 machten sie deutlich, dass viel „Druck in der Luft“ genau ihre Bedingungen sind (Gesamt: 25 Punkte). 

Wie stark und konstant dieses Spitzentrio segelte, wird mit der Gesamtpunktzahl des viertplatzierten Bootes deutlich: der Brite Ripard segelte seine „Calypso“ mit 58 Punkten auf Rang Vier. 

Gordon Nickel steuerte das beste deutsche Boot („just in time“) dieser EM auf Rang 15 (118 Punkte) und Holger Neuhaus kam mit „JooJanta“ auf Rang 27 (208 Punkte) von 42 teilnehmenden Booten. 

Resultate

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/byt-til-nyt-dag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *