Jollensegeln-Video: Extremsport im 420er und 470er

Am Limit

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

4 Kommentare zu „Jollensegeln-Video: Extremsport im 420er und 470er“

  1. avatar Piet sagt:

    Irgendwie geht das video nicht.
    Hier mal der link falls es noch mehr nicht sehen können

    1
    1
  2. avatar jorgo sagt:

    420 bei extrem viel Wind macht extrem viel Spaß.
    Wir haben damit vor gefühlt “hundert Jahren” in Kiel schon die FDs auf der Kreuz versägt.
    Kein Wunder, denn die Kiste ist nach heutigen Massstäben serienmässig gerefft!

  3. avatar Schnappi sagt:

    Ein 420er kann bei keiner Wetterlage mit einem 470er mithalten – außer wenn beide kieloben treiben 😉 … liegt wohl am unterschiedlichen Können der Crews. Evtl. ist der 470er ein Umsteigerteam? Die Segel sehen gebraucht übernommen aus …

    ^^

    • avatar Breithaupt sagt:

      naja koennten denk ich schon unter gewissen umstaenden mithalten! der 470er rumpf wiegt ja 120 kg und der 420er nur 80 kg. dass ist ein ganz schoener unterschied!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.