Kite Stunts: Rekord Drachenflieger schwebt 277 Meter über dem Volvo Racer Brunel

Die irren Kiter

Die Volvo Ocean Racer scheinen in Kapstadt Langeweile zu haben. Da kommen die wilden Kiter gerade recht. Einer ließ sich von Brunel auf 277 Meter Höhe ziehen. Aber auch Turn The Tides bekam Besuch.

Bei Brunel läuft es für Bouwe Bekking und Peter Burling noch nicht so gut wie erhofft. Das niederländische Boot enttäuschte auf den ersten beiden Etappen. Aber dafür verhalf Bekking jetzt einem Kitesurfer zur Bestleistung.

Der dänische Profi-Kiter Nick Jacobsen ließ sich vor dem spektakulären Hintergrund des Tafelberges in Kapstadt vom gelben Volvo Ocean Racer 277 Meter in die Höhe ziehen, bevor er sich aus dem Schleppseil aushakte. Damit brach er den bestehenden Rekord von Jesse Richman über dem Colombia River Gorge in Oregon (Video) um 33 Meter.

Jacobsen ließ sich dabei vom Oracle Wing Trimmer Kyle Langford helfen, der selber ein begeisterter Kiter ist. Langford bediente die Leine auf einer Rolle die er auf 800 Meter Länge abspulte.  Der Däne löste die Verbindung am höchsten Punkt aus und schwebte dann 66 Sekunden lang bis zur Wasseroberfläche.

Der Stunt hört sich spektakulär an, aber der 30-jährige Däne sprang in diesem Jahr schon mit seinem Kite von dem mit 321 Metern vierthöchsten Gebäude der Welt, dem Burj al-Arab in Dubai.

Sprünge über den Volvo Racer

Kevin Langeree

Profi Kiter Kevin Langeree springt über den den VO65 von Dee Caffari. © KevinLangeree

Auch der niederländische Kite-Profi Kevin Langeree fühlte sich von den Volvo Ocean Racern inspiriert. Er ließ sich von Dee Caffari mitnehmen und packte dann auch selber sein Board aus. Dabei gelangen ihm zahlreiche spektakuläre Selfies über der Yacht.

Beim Volvo Ocean Race geht es am Wochenende weiter. Erst startet am Freitag das Inport-Race, dann am Sonntag die dritte Etappe durch den Southern Ocean nach Melbourne.

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *