505er EM am Gardasee: Meike Schomäker und Holger Jess holen den Titel

Wind, Welle, Flaute

Christian Kellner und Martin Schöler kämpfen an den ersten Tagen mit der Gardasee-Welle. © FVM/Fabrizio Prandini

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

9 Kommentare zu „505er EM am Gardasee: Meike Schomäker und Holger Jess holen den Titel“

  1. avatar K sagt:

    Sehr cool! Herzlichen Glückwunsch! Schön die Männer platt gemacht!

  2. avatar Wilfried sagt:

    herzlichen Glückwunsch. Leider gabs ohne Hasso Plattner am Start auch keine Berichterstattung. Oder habe ich was verpasst?

  3. avatar Plan B sagt:

    @wilfried: Selber hinfahren -> und dann nix verpassen!

  4. avatar GER6767 sagt:

    @Carsten: Nicht so ungenau bitte. Die alten Fritzen auf den Bildern 7-9 sind nicht Jens und Johannes. Denen passiert so etwas nicht…

    • avatar Segelfreund sagt:

      So ist es! Das sind zwei Briten, deren einzige Ähnlichkeit mit Findel/Tellen in den Schwimmwesten besteht.
      Auch die starken Winde waren nicht während der Ora, sondern morgens beim Vento. Die Ora wehte ausnahmslos schwach, bestenfalls mäßig.
      Ansonsten, danke für den schnellen Bericht!

  5. avatar Meike & Holger sagt:

    vielen vielen Dank an alle für die zahllosen Glückwünsche von überall !
    War tolles Event + Club + Wetter und Umfeld und GER weiterhin mit 6 Booten in den Top10
    die führende 505er Nation

  6. avatar Schwachmat sagt:

    Ich glaube, die auf dem Foto, sind auch nicht das es Inselaffen sind. Wohl eher Kemmling’s Schwager. Glückwunsch an Meike und Schnackermann.

  7. avatar Moister sagt:

    Moin Stammer
    klar – das Bild oben sind Kelli und Scholle
    aber gemeint waren andere Bilder der Story die falsch tituliert waren
    das waren halt nicht Jens & Johannes auf dem Bild sondern Jim & Barney aus GBR die ca. doppelt
    so alt sind aber auch dunkelblaues Boot haben
    Ahoi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 11 =