Flying Dutchman WM: Lüdtke/Schäfers vor großem Erfolg

Mit Vollgas an die Spitze

Lüdtke/Schäfers geben Vollgas mit ihrem Flying Dutchman. © Ralph Linow

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

4 Kommentare zu „Flying Dutchman WM: Lüdtke/Schäfers vor großem Erfolg“

  1. avatar Rolf Albert sagt:

    Yea ! Endlich erscheint es möglich, die schier übermächtigen Ungarn, zweifellos die besten Segler ihres Landes u. nie ! den verlockungen Olympias oder diverser kommerzieller Serien erlegen, nach vielen, vielen Jahren ihrer u. der Boysen-Möller Dominanz zu schlagen. Haut rein, Männer, wir hier stehen alle hinter Euch !

  2. avatar Holger sagt:

    hab die Tage einige Male mit Philipp Kahn gemailt – komisches Wetter dort und erstaunlich wenig Wind
    Die Male die ich in SantaCruz gesegelt bin mit team Pegasus udn 505 WM 2004 war es meist grenzwärtig viel Wuind und durch die sehr tiefe MonteryBay auch große Ozeanwelle und meist der gleiche Weg immer Upwind: früh (bei GateSart) also links starten und erstmal raus da mehr Wind , dann abbiegen nach rechts zur Landecke und Kapeffekt mitnehmen
    Bojsen-Möllers sind nicht dabei – Jacob sagte es war ihnen zu viel Aufwand nach Kalifornien zu verschiffen

  3. Daily Reports, Results, links to photos and Twitter feed from Race Course are available from the FD worlds website at http://www.fdworlds2012.org.

  4. avatar Ballbreaker sagt:

    “1st HUN 70. 2nd NED 26, 3rd GER 88, 4th ITA 4…….”

    Schade, war mehr drin – trotzdem Glückwunsch zum Podestplatz!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × eins =