Knarrblog Meisterschaft der Meister: Wieser souverän – Wir können nur etwas kitzeln

Stürmisches Finale

Mit etwas Verspätung der Erlebnisbericht zur Meisterschaft der Meister. Im Finale segelte Markus Wieser souverän. Unsere Fehlerquote war zu hoch. Aber so haben wir die B/one mal in Aktion erlebt.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

5 Kommentare zu „Knarrblog Meisterschaft der Meister: Wieser souverän – Wir können nur etwas kitzeln“

  1. avatar bagatell sagt:

    Schön geschrieben. Danke!

  2. avatar Ballbreaker sagt:

    Naja, es gibt Schlimmeres als gegen Wieser zu verlieren 😉

    Danke für den coolen Insider-Bericht!

  3. avatar Christian sagt:

    was ist denn das für ein super Boot, bei dem sich die Großschot im Ruder vertörnen kann? Und man laut Max Gurgel mehr mit dem Boot als mit dem Gegner zu kämpfen hat? Tsstsss
    Und irgendwie fällt es auf, dass Carsten kein einziges gutes Wort über das Boot verliert.

    Holgi, was sagst du dazu?

  4. avatar Markus sagt:

    wir waren auch mehr mit dem Boot als mit den Gegnern beschäftigt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 5 =