Fundstück: On-Board-Video einer Korsar-Kenterung am Gardasee

Korsar kopfüber...

Die Situation ist jedem Trapez-Vorschoter bekannt. Da haut es einem die Beine weg, man fliegt nach hinten, reißt den Steuermann mit und kentert. Der Vorschoter sieht dabei aus, als könnte er sein Gleichgewicht nicht halten. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit eines Steuerfehlers des Bremsers an der Pinne nicht allzu gering.

Das Korsar-Video vom Gardasee zeigt eine solche Szene aufgenommen von einer Mastkamera. Die zeichnet noch lange weiter auf, wenn das Schiff schon längst durchgekentert ist. Unglaublich wie viele Fußangeln so unter Wasser herum schwimmen, wenn sich der Steuermann um das Aufrichten bemüht.

Hier taucht er in die Luftblase unter dem Boot, um den Spinnaker zu bergen. Als das Boot zur Hälfte aufgerichtet ist – der Vorschoter steht unsichtbar auf dem Schwert – und dann der Spi langsam in die Trompete gezogen wurde. Richtet sich die Jolle auf. Zur Belohnung wird der Voschoter erneut abgeworfen und treibt achteraus…

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *