Laser Foiling: Video zeigt die ersten Flugversuche

Fliegende Kühlschranktüre

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Laser Foiling: Video zeigt die ersten Flugversuche“

  1. avatar Segelass sagt:

    Und das auch noch mitm Radisegel!

  2. avatar Breithaupt sagt:

    sieht ja ziemlich schnell aus

  3. avatar MAUERSEGLER sagt:

    Liebes Christkind,

    ich wünsche mir zu Weihnachten sowas wie der Mann da unter seinem Boot hat. Oder ist das ein Engel?

  4. avatar andreas borrink sagt:

    werde ich auf meine alten Tage doch noch foilen?? Das sieht ja wirklich nicht schlecht aus! Einen ollen Laser hätt’ ich noch zu liegen. Da macht es ja auch nichts, wenn er weich und völlig verschrammt ist, oder!?

    Bleibt da bitte am Ball, SR!

    Gibt’s das auch für’n Opti und ‘ne Elb-H-Jolle? Ich wunder’ mich über nichts mehr!

  5. avatar jorgo sagt:

    Geil. Freue mich auf eine echte Revolution mit meinem alten Laser. Hoffentlich kriegen die das einigermaßen preisgünstig serienreif …. aber das ist ja bestimmt der Sinn der Übung…. .
    Low-Tech zum Fliegen – das wäre der Wahnsinn!

  6. avatar individuum sagt:

    wann, wo bestellen ?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + 5 =