Meisterschaft der Meister Final-Video: Wieser vor Buhl und Schümann

Favoritensieg

Das entscheidende Finalrennen mit zwei Führungswechseln zwischen Buhl und Wieser:

Markus Wieser, Ulrike Schümann und Matti Paschen sind die Meister der Meister 2012. Sie siegten bei der von der YACHT organisierten Jahresabschlussregatta auf der Alster  im Triple Race Finale, das erstmals mit B/one Sportbooten beim Hamburger Segel-Club ausgesegelt wurde. Beim Triple Race wird jeweils nur ein Punkt für den Sieger verteilt, und die Entscheidung fällt zugunsten der Crew, die zuerst zwei Punkte erreichte.

Wieser in Nöten beim Start zum ersten Final-Rennen. © SegelReporter

Wieser in Nöten beim Start zum ersten Final-Rennen. © SegelReporter

Ärgster Gegner für Wieser war nicht wie erwartet Titelverteidiger Jochen Schümann mit seiner alten Sydney-Silber-Soling Crew Gunnar Bahr und Ingo Borkowski, die ohne Niederlage durch die Vorrunde am Samstag kam. Vielmehr segelten die Laser Jungs mit Skipper Philipp Buhl, Malte Kamrath und Olympionike Simon Grotelüschen im Finale stärker.

Buhl hatte das Steuer übernommen, da er mehr Erfahrung auf größeren Schiffen hat. Neben seinen Ausflügen in den Flying Dutchman war er in diesem Jahr auch bei der Melges 24 Weltmeisterschaft am Gardasee angetreten.

In beiden Triple Races lagen die Lasersegler vorne, mussten sich aber nach kleinen Fehlern einmal vor dem Wind und einmal auf der Kreuz von Wieser überholen lassen.

Insgesamt 31 Meister Teams waren eingeladen und segelten auf insgesamt sechs B/one in Fleetraces um das Weiterkommen. Das Nachtrennen gewannen die Görge Zwillinge, die damit einen Platz im Hauptfeld erreichten und mit ihrem Vater (505er Weltmeister Martin Görge) bis auf Rang acht vorstießen. Auch J22-Meister Rainer Brockerhoff und Kielzugvogel-Meister Manfred Brändle segelten stark mit ihrem Einzug in die Runde der letzten zwölf.

Ergebnisse

Interview mit dem Siegerteam:
avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *