MOD70 Kiel: 20.000 Zuschauer sahen Cammas und Desjoyeaux; Müller verletzt

Segelstars in Kiel

[media id=501 width=640 height=390]Fast 20.000 Zuschauer sahen am Sonntagnachmittag die fünf spektakulären Trimarane beim Start ihrer MOD70 Europa Tour in Kiel auf dem Weg nach Dublin. Angeführt von der französischen „Foncia“ mit Skipper Michel Desjoyeaux, der an den beiden Vortagen bereits die Betfair City Races für sich entschieden hatte, segelten die 21,50 Meter langen und 17 Meter breiten Dreirumpf-Boote zunächst zwei Runden auf der Innenförde.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „MOD70 Kiel: 20.000 Zuschauer sahen Cammas und Desjoyeaux; Müller verletzt“

  1. avatar Wilfried sagt:

    Schade um den Film oben. Statt einem Eindruck der Rennen wieder nur Schnitt-zippen und Laberei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert