Moth Rekord Video: Chris Rast segelt 32,2 Knoten in der Spitze

So schnell wie nie

Im Vorfeld der Moth Europameisterschaft Marsala/Sizilien hat der Schweizer Chris Rast mit 32,2 Knoten in der Spitze einen neuen absoluten Moth Speed Rekord aufgestellt.

Chris Rast Moth Rekord

Chris Rast zeigt den Moth Rekord auf seinem Velocitek Instrument. © Martina Orsini

Die Moth Tüftler schaffen es, immer noch mehr aus ihren Fluggeräten herauszuholen. Der ehemalige 49er Weltklassesegler Chris Rast setzte jetzt die neue Speed-Bestmarke fest, die in der Klasse per Velocitek Computer gemessen wird. Der Duchschnitt über zehn Sekunden lag bei 29,1 Knoten.

Rast erzielte die Daten bei 18 Knoten Wind, der in Böen 23 Knoten erreichte. Dabei gewährte die Küstenlinie von Marsala absolut flaches Wasser. Für den Start der EM, bei der 36 Schiffe aus neun Nationen Starten wird weiterhin starker Scirocco Wind zwischen 20 und 30 Knoten erwartet.

Chris Rast  bei der Moth EM

Chris Rast gehört bei der Moth EM zu den Favoriten für einen Spitzenplatz. © Martina Orsini

Moth EM Marsala Eventseite

 

 

 

 

 

 

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *