Neues America’s Cup Team: Geführt von Altadill, dem ex Wetterchef des Deutschen Cup Teams

Mittendrin statt nur dabei

In Barcelona ist ein neues America’s-Cup-Team, vorgestellt worden. Das SailTeam BCN soll Stadt, Region und Land vertreten. Den ganz großen Wurf trauen sich die Spanier aber noch nicht zu.

AC40 im Flugmodus. © 37th America’s Cup

Die Vergabe des nächsten America’s Cup 2024 nach Barcelona geht nun doch einher mit einem sportlichen Auftritt der spanischen Segler. Sie wollen nun doch mittendrin sein statt nur dabei. Zwar können und wollen sich die Gastgeber kein “echtes” Team zum Angriff auf die Kanne leisten, aber sie bauen Crews zusammen, um am Youth- und Women-America’s Cup teilzunehmen.

Dafür hat sich eine erfahrene Gruppe von Seglern und Kampagnen-Organisatoren mit dem Real Club Nautico de Barcelona (RCNB) zusammengetan, die nun von der America’s Cup Event Management Company (ACE) und dem Emirates Team New Zealand die Genehmigung zur Teilnahme erhalten hat. Die spanische Herausforderung tritt 2024 unter dem Namen SailTeam BCN an.

Die Initiative von dem Spanier Guillermo Altadill und dem erfahrenen internationalen britischen Teammanager Stewart Hosford angeführt, der unter anderem als CEO für das HUGO BOSS Sailing Team von Alex Thomson gearbeitet hat. Er ist aktuell Chef der Sportinvestitionsgruppe Origin Sports von Sir Keith Mills, die das Emirates Team NZ bei der Auswahl des Austragungsortes für den America’s Cup 2024 unterstützt hat.

Altadill (60) ist deutschen America’s Cup Insidern bekannt als Wetter-Spezialist für das United Internet Team Germany. Er wurde 2006 eingestellt

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.