Volvo Ocean Race: Abu Dhabi gibt Etappe auf und dreht ab nach Lissabon

"Die härteste Entscheidung..."

Ian Walker (r.) und sein Team können ihre Enttäuschung über die Aufgabe nicht verbergen. © Nick Dana/Abu Dhabi Ocean Racing

Das Abu Dhabi Ocean Racing Team hat jetzt doch die Entscheidung getroffen, die erste Etappe beim Volvo Ocean Race aufzugeben. Nach dem Mastbruch und dem Stellen des Ersatzriggs war Ian Walker mit seinem Team wieder auf dem Weg nach Kapstadt, aber nun scheinen doch weitere Probleme aufgetreten zu sein.

Ein Teamsprecher sagt: “Die voraussichtliche Ankunftzeit in Kapstadt reicht nicht aus für die seriöse Vorbereitung auf die zweite Etappe.” Der Wind im Mittelmeer sei zu schwach. Es werde zu viel Zeit verloren.

Walker werde jetzt nach Lissabon segeln und voraussichtlich Samstag Abend ankommen. Von dort soll das Schiff per Frachter nach Kapstadt überführt werden, wo es am 28. November ankommt.

Entscheidungsfindung unter Deck. Das Abu Dhabi Team gibt die Etappe jetzt doch auf. © Nick Dana/Abu Dhabi Ocean Racing

Walker selber erklärt: “Nach dem Mastbruch hat unser Team zusammen mit Future Fibre Mast hart daran gearbeitet, den Ersatzmast zu stellen und die Ursache für den Schaden zu analysieren.” Ob sie zu einem Ergebnis gekommen sind, sagt Walker nicht.

Er weist nur darauf hin, dass er Zeit für Modifikationen am Rigg-System benötige. “Das war eine der härtesten Entscheidungen meines Lebens. Aber ich muss nicht nur die Sicherheit der Crew sondern auch den Erfolg des gesamten Projekts im Auge haben.”

Offenbar sind die Probleme mit dem Rigg doch größer als bisher angenommen.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

3 Kommentare zu „Volvo Ocean Race: Abu Dhabi gibt Etappe auf und dreht ab nach Lissabon“

  1. avatar Europe sagt:

    ja watt den nu….Erst aufhören, dann losfahren, dann 1.5 h später wieder aufgeben….aber ich finde die Entscheidung trotzdem gut und Zielführender. Hätte denen nur auch früher einfallen können.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  2. avatar Lucas sagt:

    Schade,schade!Aber vieleicht ist die zeit auf Ihrer seite und sie können in den verbleibenden Rennen zeigen was sie können!

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *