Volvo Ocean Race: Frauen-Crew meldet als erstes Team für 2014

Frauenpower beim Volvo

Der schwedische Papier Hersteller SCA hat angekündigt, für das nächste Volvo Ocean Race 2014-2015 ein Frauenteam auf den neu zu bauenden Einheits-65-Fußern um die Welt zu schicken.

Das Frauenteam von "Amer Sports Too" war das letzte beim Volvo Ocean Race. 2014 wird die Tradition fortgesetzt. © VOR

Das Frauenteam von “Amer Sports Too” war das letzte beim Volvo Ocean Race. 2014 wird die Tradition fortgesetzt. © VOR

Zuletzt war die “Amer Sports Two” 2001-02 mit der Skipperin Lisa MacDonald bei dem Rennen dabei. Die Frauen landeten chancenlos auf dem letzen Platz wie auch ihre Vorgängerinnen (97-98)mit “EF Education” unter der französischen Skipperin Christine Guillou. Die Amerikanerin Dawn Riley konnte 93-94 beim Whitbread Race als 12. immerhin noch eine Yacht hinter sich lassen. Als erste Skipperin startete die Britin Tracy Edwards 1989 mit einem Frauenteam auf der “Maiden”.

Tracy Edwards führte erstmals 1989 ein rein weibliches Team beim Whitbread Race um die Welt. © VOR

Tracy Edwards führte erstmals 1989 ein rein weibliches Team beim Whitbread Race um die Welt. © VOR

Diesmal sollen auch die Frauen konkurrenzfähig sein. One-Design Yachten werden zwar ein noch höheres Gewicht auf die physischen Fähigkeiten der Segler legen, aber den Frauen sind zwei zusätzliche Crewmitglieder erlaubt.

Das Team wird von Richard Brisius und  seiner Firma Atlant Ocean Racing gemanagt.  Er kann schon zwei Volvo Ocean Race Siege aufweisen mit EF Language 1998 and Ericsson Racing 2009. Der Schwede will den Auswahlprozess für die internationale Crew in Kürze bekannt geben.

Die Organisatoren haben den Bau von acht Booten gesichert. Das erste Schiff soll Mitte 2013 fertig sein. Ziel ist es zwischen acht und zehn Yachten an die Startlinie zu bekommen.

 

Spenden
http://nouveda.com

Ein Kommentar „Volvo Ocean Race: Frauen-Crew meldet als erstes Team für 2014“

  1. avatar Olli sagt:

    Ist vielleicht eine korintenkackende KLeinigkeit, aber Tracy Edwards mit Maiden war beim Whitbread 89/90 dabei.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *